Gesundheit

In dieser Kategorie findest du meine Artikel zu den Themen Heilung und Gesundheit, die in Edgar Cayces Werk sehr wichtig sind

Zum Greifen nahe

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen, heißt es im Volksmund. Edgar Cayce macht daraus fast ein Gedicht: „Zum Greifen nahe ist für den Menschen alles das in der Natur, was ein Gegenstück davon im mentalen und spirituellen Reich ist, sowie ein Gegengift für jedes Gift, jedes Gebrechen in der individuellen Erfahrung, wenn nur die …

Zum Greifen nahe Weiterlesen »

Das mittelgroße Sternchen

Das mittelgroße Sternchen ist traurig. Keiner mag es. Kaum steckt es den Kopf aus der dunklen Erde, wird es auch schon erbarmungslos gejagt. Dabei hat es so viel zu geben, dass jeder Gärtner froh sein sollte, es in seinem Garten zu haben! Denn das mittelgroße Sternchen,

Kamera ab!

„Ganz locker bleiben. Wir sind einfach unter Freunden und sprechen über ein spannendes Thema.“ Mit diesen Worten versucht der Moderator Wulfing von Rohr, mich zu beruhigen. Zweifellos ein guter Rat, denn ich bin ganz schrecklich aufgeregt. Noch nie zuvor habe ich vor laufenden Kameras über mein Lieblingsthema gesprochen. Dazu kommt

Dem Schmaus folgt Graus

Heute spiele ich mal den einsamen Rufer in der Wüste, der euch anfleht: „Übertreibt es nicht!“ Weihnachten, die Zeit des Schlemmens steht bevor, für viele hat sie schon angefangen. In zahlreichen Familien ist die Weihnachtszeit dem hemmungslosen Genuss gewidmet. Oft wird schon Tage vorher in riesigen Mengen gekocht, gebraten und gebacken. An den Feiertagen

Forever young?

Immer wieder höre ich, dass es „ganz normal“ sei, mit dem Älterwerden auch mehr Gesundheitsbeschwerden zu bekommen. Und immer, wenn ich das höre, frage ich mich: Warum eigentlich? Wenn ich mich selber so beobachte, so stelle ich fest, dass ich jetzt, mit Anfang vierzig, gesünder bin als mit Anfang dreißig. Ich bin fest davon überzeugt, …

Forever young? Weiterlesen »

Ja, der Körper sollte essen …

… und er sollte langsam essen; wenn er aber beunruhigt oder überbeansprucht ist oder wenn es der Körper sich nicht zur AUFGABE macht zu essen, sondern nur isst, um die Langeweile zu vertreiben oder die Zeit auszufüllen, ist es nicht gut – denn es [das Gegessene] WIRD NICHT verdaut, wie man sieht. Achte mehr auf

Fasten – Öffnen des Bewusstseins

Fastenzeiten sind alljährlich beliebte Anlässe, um mal den üblichen Trott zu verlassen, neue Wege zu gehen, das eigene Leben bewusst zu betrachten, über sich selbst und sein Verhalten nachzudenken oder auch, um, wie beim Heilfasten, den Körper mal ordentlich zu entschlacken. Viele von uns