BildDieStory

Die Story zum Cayce-Portal und ich

Auf dieser Seite möchte ich dir die Story zum Cayce-Portal erzählen. Es entstand aus dem Wunsch heraus, deutschsprachigen Interessenten eine Plattform zu bieten. Wofür? Damit sie die Person und das Werk des US-amerikanischen Sehers und Mystikers Edgar Cayce, der von 1877 bis 1945 gelebt hat, näher kennen lernen können.

Die Story zum Cayce-Portal - Wer ist ich?

Ich bin Stefanie Piel, habe Sprachen studiert und 1997 mein Diplom als Übersetzerin erworben. Seit 2001 arbeite ich freiberuflich als solche und meine Spezialgebiete sind Medizin und Jura. Die ganzheitliche Botschaft in den Trance-Readings dieses einzigartigen Menschen fasziniert mich schon seit 1986. Durch sie habe ich ein tieferes Verständnis von Gott, Glaube und Spiritualität gewonnen. Dank ihrem ganzheitlichen Ansatz konnte ich mich von meiner Neurodermitis befreien, die mich in Schüben seit meiner Kindheit gequält hat. Mit der Zeit entwickelte ich mich zu einer echten Expertin für das Werk und die Person von Edgar Cayce und durfte enge Beziehungen zu vielen Mitarbeitern der Association for Research and Enlightenment aufbauen. Dies ist die gemeinnützige Gesellschaft, die Edgar Cayce und einige seiner Freunde 1931 in Virginia Beach, USA, zur Erforschung seiner Trance-Readings gegründet haben. Es ist mir ein großes Anliegen, Edgar Cayces Werk auch im deutschsprachigen Raum bekannter zu machen.

Die Story zum Cayce-Portal - Das Werk von Edgar Cayce

Die Story zum Cayce-Portal ist eng mit dem Werk von Edgar Cayce verbunden. Es ist unendlich vielschichtig und facettenreich. Persönlich halte ich jedoch die Bereiche Heilung und Spiritualität für die wichtigsten. Wahre Heilung von Körper, Seele und Geist gleichermaßen können wir nur mit der richtigen Einstellung erlangen. Und die ist ausschließlich in unserer Spiritualität zu finden. Damit meine ich nicht Spiritismus, Esoterik, Okkultismus und alles andere, was Unwissende für Spiritualität halten oder verkaufen wollen. Ich rede hier von der Erkennung und Bewusstwerdung unserer göttlichen Herkunft. Ich rede von der Verbindung zur Einen Schöpferkraft, von unserem im Alltag gelebten Ideal. Jede und jeder von uns hat ein solches Ideal, doch oft ist es uns nicht bewusst.

Mit diesem Cayce-Portal möchte ich dir eine Plattform bieten, auf der du nach Belieben stöbern und viele wertvolle Informationen finden kannst.

Ich entwickle es regelmäßig weiter. Inzwischen findest du hier den Cayce-Verlag, eine sich stetig erweiternde Video-Sammlung und ein Caycepedia. Außerdem habe ich eine Seite eingerichtet, auf der du eine Auswahl von Büchern zum Werk findest, die ich geschrieben oder übersetzt habe. Dort siehst du auch andere Bücher zum Thema, die noch im Handel erhältlich sind.

Bist du nach dem Lesen der Story zum Cayce-Portal neugierig geworden? Dann lade ich dich herzlich ein, auf die spannende Reise in die Welt von Edgar Cayce zu gehen!

Stöbere ausgiebig und entdecke unter anderem: