Ein Weg zu mehr Frieden?

Heute schenke ich Dir eine kurze Inspiration aus einem wunderbaren Buch. In der FAZ las ich, dass die Zahl der Kriege weltweit gestiegen ist. Was können wir tun? Wo können wir helfen? Hier und jetzt, dort, wo wir gerade sind? In unserer Familie, auf der Arbeit, in unserem weiteren Umfeld?

Auf der Suche nach einer Antwort bin ich auf diesen Absatz aus dem Buch „Suche nach Gott“, Band 1 gestoßen. Vielleicht möchtest Du ja an diesem Wochenende und in der kommenden Woche gemeinsam mit mir darüber meditieren? Und vielleicht mal darauf achten, ob wir da Verbesserungspotenzial haben?

Kein Mensch lebt nur für sich. Wie wir leben, handeln und denken, spiegelt sich nicht nur in uns selbst wider, sondern wirkt sich auch auf andere aus. So wie wir Liebe, Mitgefühl, Gerechtigkeit, Geduld und Verzeihung üben, so werden auch andere diesen Geist annehmen.

Schau auch mal in die kostenlose Leseprobe!

Von Herzen grüßt Dich
Stefanie

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.