Prüft Herz und Verstand

Bist Du auch schon im Feiertagsmodus? Für Ostern schon alles vorbereitet? Suchst Du noch nach einer schönen Inspiration, über die Du in diesen Tagen vielleicht etwas nachdenken oder meditieren kannst? Edgar Cayce hat so einige Aussagen zum Osterereignis gemacht, die auch für jene hilfreich sein können, die dieses für die Christenheit so wichtige Fest nicht feiern. Mich persönlich berührt seine Botschaft aus Reading 5749-13 ganz besonders, mit der Kernaussage: „Prüft euer Herz und euren Verstand“.

Die Erlösung der Welt

„In die Erfahrung der Menschen auf der Erde kommen Zeiten von Zweifel und Angst und des Verlusts der Hoffnung. Dann sollten sie alle sich an jenen Ostermorgen erinnern und an das, was er im Herzen und im Verstand jener bedeutet hat und bedeutet, die auf Jesus, den Christus, vertraut haben und vertrauen. […] Prüft euer Herz und euren Verstand, um Zweifel und Angst abzulegen, um Hass und Bosheit, Neid und jene Dinge abzulegen, die den Menschen irren lassen. […] Meditiert häufig über das, was es bedeutet hat, was es heute bedeutet, den Herrn, euren Gott, in euren täglichen Erfahrungen zu kreuzigen. Preist Ihn, verherrlicht Ihn mit jedem Wort, jeder Tätigkeit, in all euren Handlungen gegenüber euren Mitmenschen. Bringt allein durch eure Schritte, euren Blick, euer Wort, Hoffnung in das Herz, den Verstand und das Leben anderer. […] Denn Er hat euch … die Erlösung der Welt anvertraut, damit ihr Seine Bereitschaft, Seine Fürsorge, Seine Verheißungen bekannt macht, welche die Aktivität jeder einzelnen Seele sein kann. […] Lasst also euer Licht stets in der Dunkelheit, im Licht leuchten; in der Trauer, in der Freude eurer Absichten, eurer Wünsche; damit Er verherrlicht werde. […] Ihr – jeder von euch als Individuum – könnt dies tun.“

Von Herzen wünsche ich Dir ein frohes und gesegnetes Osterfest!
Deine Stefanie

Wellness 2

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.