Meine neue Präsenz

Nun habe ich es gewagt und bin selber ganz gespannt, wie sich mein Blog auf der neu gestalteten Website machen wird. Dies ist meine neue Präsenz. Warum habe ich gewechselt? Nun, einmal ist es schöner, „alles aus einem Guss“ zu haben. Zum anderen war ich die viele lästige Werbung satt. Mittendrin im schönsten Absatz hat …

Meine neue Präsenz Weiterlesen »

Gottes Versprechen an die Menschen

Im Land Israel neigte sich der Sommer dem Ende zu. Noch waren die Tage warm und sonnig, doch in nur wenigen Wochen würde der Frühregen einsetzen und die Erntezeit beenden. Überall sah man frohe Gesichter, denn der Sühnetag war vorbei und das Laubhüttenfest stand bevor. Auch auf dem

Mein schmerzender Rücken

Rückenschmerzen – oh, da kenne ich was von! Täglich sitze ich am Computer, manchmal bis zu 10 Stunden. Obwohl ich ergonomisch alles gut eingerichtet habe und öfter aufstehe und Pause mache, merke ich doch, wie belastend das für den Rücken ist. Wusstest du, dass

Authentizität und viele Emotionen

Kennst Du das auch? Diese innere Erschöpfung, die sich breit macht, wenn Du ein Projekt, in das Du Dein ganzes Herz gesteckt hast, weitgehend abgeschlossen hast und weißt, dass der eigentliche Weg, das Bekanntmachen, noch vor Dir liegt? So ist es

Prophezeiung und Spiritualität

Obwohl ich ja immer betone, dass Edgar Cayce eher ein Seher und Mystiker als ein Prophet war, so spricht er doch in diesem Reading durchaus wie ein Prophet des Alten Testaments. Auch diese haben immer wieder darauf gepocht, dass die Menschen ihren Blick auf ihren Schöpfer

Atlantis wieder hervorgekramt

Ja ja, ich weiß, eigentlich wollte ich mich ja nur noch auf Heilung und Spiritualität konzentrieren. Und dieser Artikel, den ich im August 2012 geschrieben habe (unglaublich, 7 Jahre ist das inzwischen her!), hat damit nur am Rande zu tun. Oder vielleicht doch nicht? Geht es möglicherweise um eine praktische, gelebte Spiritualität, die

Gesundheit und richtige Einstellung

Sie sind eng miteinander verbunden. Bring noch die Spiritualität mit hinein, und Du hast ein gutes Gesamtkonzept, auf das Du aufbauen kannst. Denn machen wir uns nichts vor: Dauerhaft gesund bleibst (oder wirst) Du nur, wenn Deine Einstellung stimmt und Du bereit bist, etwas dafür zu tun. Und ohne echte Spiritualität