Sei FROH!

„Sei FROH, dass du die Gelegenheit hast, in dieser Zeit zu leben und Teil jener Vorbereitung auf die kommenden Einflüsse spiritueller Art zu sein, die die Welt regieren MÜSSEN. Diese sind angezeigt und diese sind Teil deiner Erfahrung. Freue dich darüber und danke täglich dafür.“ (Reading 2376-3)

Die Kontinuität des Lebens

Nur wenige Menschen wissen, dass Edgar Cayce nicht nur Readings gegeben, sondern auch Vorträge gehalten hat. Ich finde diese besonders interessant, denn sie geben seine persönliche Meinung zu vielen Themen, die uns auch heute noch bewegen, wieder. Der nachstehende Vortrag

Überlege wohl!

„Überlege wohl, wie viel du der Welt schuldest und nicht, wie viel die Welt dir schuldet! Die Welt schuldet jedem Individuum nur die Möglichkeit, sich selbst und sein Ideal von den Schöpferischen Kräften auszudrücken – und dies wird in der Art und Weise, wie wir unsere Mitmenschen behandeln, Ausdruck finden.“ Edgar Cayce in Reading 2172-1

Schönheitstipps von Edgar Cayce

Diesmal bin ich mit meinem wöchentlichen Post ziemlich spät dran. Der Grund? Nun, der Umbau des geerbten Hauses ist in die heiße Phase eingetreten und jeden Tag sind neue Dinge zu bedenken, zu entscheiden, zu beurteilen – und zu „basteln“. Da bleibt für geliebte Hobbys kaum Zeit – und auch die Umsorgung des Körpers kommt …

Schönheitstipps von Edgar Cayce Weiterlesen »

Neues Zeitalter

Ihr wisst ja, wie das ist: Die Inspiration ist mal mehr, mal weniger aktiv, und natürlich liegen mir manche Themen besonders am Herzen. In der Liste der aktuellen Beiträge werden immer nur die letzten 12 Artikel angezeigt; wer die anderen lesen will, muss sich durch die Kategorien oder das Archiv suchen. Deshalb

Wege zur „Neuen Ordnung“

Schon viele Menschen haben die neue Ordnung vorhergesagt und es gibt viele Vorstellungen, wie diese wohl aussehen könnte. Auch Edgar Cayce äußerte sich mehrfach dazu, dass „eine neue Ordnung der Verhältnisse entstehen muss“. Wieder einmal stelle ich hier ein vollständiges Reading ein, das zu einer Zeit gegeben wurde, die von Umbrüchen geprägt war. Umso faszinierender