2012

Was macht ein Prophet?

Edgar Cayce wird ja gerne als „Der schlafende Prophet“ gehandelt. Den Titel hat er dem Journalisten Jess Stearn zu verdanken, dessen gleichnamiges Buch, das mehr als zwanzig Jahre nach Edgars Tod erschien, auch in Deutschland eine gute Einsteigerlektüre ist. Edgar wurde zu seiner Zeit eher als „(Hell)seher“ (clairvoyant) bezeichnet. Was macht ein Seher?

Was hat Edgar Cayce über 2012 gesagt?

Der folgende (in der Übersetzung gekürzte) Artikel erschien am 21. Dezember 2009 im Blog der 1931 von Edgar gegründeten A.R.E. (siehe What did Edgar Cayce say about 2012?), aber ich finde, dass er heute eigentlich noch aktueller ist als damals, denn immer wieder bekomme ich Anfragen, was Edgar Cayce über 2012 gesagt hat. Aber