Bewusstsein

Fasten – Freimachen für Neues

Den nachfolgenden Artikel hatte ich zu Beginn der Fastenzeit 2013 verfasst. Unglaublich- sechs Jahre ist es inzwischen her! Er soll den Auftakt einer Reihe von Artikeln in dieser Fastenzeit machen, deren Themen mir schon lange auf der Seele brennen. In den nächsten Wochen werde ich unter

Es gibt keine Abkürzung!

Zum dritten Adventswochenende möchte ich Euch das folgende wunderschöne Zitat schenken. Es ist mir in den letzten Tagen wiederholt in den Sinn gekommen, weil in mir im Moment ziemlich viel auf der spirituellen Ebene passiert und so einiges durcheinandergewirbelt wird. Ich lade Euch herzlich ein, an diesem Wochenende mit mir über diese weise Aussage zu …

Es gibt keine Abkürzung! Weiterlesen »

Welche Religion ist die richtige?

Seit Jahrhunderten, nein, seit Jahrtausenden spaltet diese Frage die Menschen. Glaubenskriege, Verfolgungen, Hass und Streit waren und sind die Folge. Aber gibt es das überhaupt – die richtige Religion? Hat Religion etwas mit Glaube zu tun oder ist sie eher ein Mittel zum Zweck, sozusagen ein „Vehikel“?

Im Hier und Jetzt

Den folgenden Artikel hatte ich letztes Jahr im Mai veröffentlicht. Zurzeit ist er wieder sehr aktuell für mich, da ich gerade „Jetzt – Die Kraft der Gegenwart“ von Eckhart Tolle lese. Vielleicht machen sich ja auch einige von Euch Gedanken über solche Dinge? Deshalb möchte ich ihn erneut posten und würde mich über Euer Feedback …

Im Hier und Jetzt Weiterlesen »

Die Rüstung des Herrn

An diesen schönen Sommertagen habt Ihr sicherlich keine Lust, allzu viel zu lesen? Das trifft sich gut! 🙂 Ich habe nämlich in der Woche ab dem 22. Juli keine Zeit und erstelle den Artikel sozusagen schon jetzt, damit er pünktlich am 23. Juli erscheinen kann. Teil 2 des Artikels „Spirituelles Wachstum“ erscheint dann am 30. …

Die Rüstung des Herrn Weiterlesen »

Fasten – Öffnen des Bewusstseins

Fastenzeiten sind alljährlich beliebte Anlässe, um mal den üblichen Trott zu verlassen, neue Wege zu gehen, das eigene Leben bewusst zu betrachten, über sich selbst und sein Verhalten nachzudenken oder auch, um, wie beim Heilfasten, den Körper mal ordentlich zu entschlacken. Viele von uns