Cayce

Edgar Cayce über das Einssein

Vor einigen Wochen wurde ich gefragt, wo denn der Unterschied zwischen Religion und Spiritualität sei. Darauf wusste ich keine richtige Antwort, da der Begriff „Spiritualität“ meiner Auffassung nach ausgesprochen schwammig ist. Ich weiß nur, dass für mich Religiosität und Spiritualität nicht notwendigerweise gleichbedeutend sind. Durch „Zufall“ entdeckte ich

Über Krieg und Frieden

Wir kommen nicht zur Ruhe. Die Medien versorgen uns tagtäglich mit neuen negativen Schlagzeilen. Viele Menschen machen sich Sorgen. Nicht nur in prophezeiungsgläubigen Kreisen wird immer lauter über einen Zusammenbruch, gar einen dritten Weltkrieg diskutiert. Entsprechend häufig finde ich

Die Macht ist mit uns!

Letzten Samstag trudelte in meinem Postfach eine reißerisch aufgemachte E-Mail mit der folgenden Schlagzeile ein: „Der Dritte Weltkrieg und wie man ihn verhindern könnte Prof. Michel Chossudovsky […]“ In dicken, großen Lettern, rot und schwarz, wurde ich darüber informiert, dass es uns allen bald an den Kragen geht. Absender: Unbekannt. Mein erster Impuls war:

Was ist bloß los?

Vom 19. April 2012 – Schon seit längerer Zeit habe ich den Eindruck, dass die Sache Edgar Cayces in Deutschland nicht so richtig „funkt“. Vielleicht liegt es daran, dass er hier hauptsächlich als „Der schlafende Prophet“ gehandelt wird. Oder daran, dass auf Wikipedia jede Menge Halbwahrheiten stehen, die dann fleißig abgeschrieben und so immer mehr …

Was ist bloß los? Weiterlesen »