Meditation

Fasten – Öffnen des Bewusstseins

Fastenzeiten sind alljährlich beliebte Anlässe, um mal den üblichen Trott zu verlassen, neue Wege zu gehen, das eigene Leben bewusst zu betrachten, über sich selbst und sein Verhalten nachzudenken oder auch, um, wie beim Heilfasten, den Körper mal ordentlich zu entschlacken. Viele von uns

Die Bestimmung der Seele

Die Frage nach dem Sinn des Lebens und unserem Daseinszweck hier auf der Erde ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Das Verlangen nach Wissen um Hintergründe, das Streben nach Höherem, war die Triebfeder für die Gründung zahlreicher Glaubenssysteme und Weltanschauungen. Im Laufe der Zeit wurden viele Systeme immer absolutistischer. Doch immer mehr Menschen …

Die Bestimmung der Seele Weiterlesen »

Geld, Geld, Geld

Schon wieder habe ich einen Artikel von Kevin Todeschi übersetzt! Naja, zum einen, weil er sich bei der amerikanischen Cayce-Gesellschaft A.R.E. hauptberuflich mit Edgars Werk beschäftigt und umfassenden Zugang nicht nur zu den Readings, sondern auch zu sämtlichen anderen Unterlagen hat. Zum anderen, weil er es schafft, auch bei ganz unterschiedlichen Themen das Wesentliche auf …

Geld, Geld, Geld Weiterlesen »

Neues Zeitalter

Ihr wisst ja, wie das ist: Die Inspiration ist mal mehr, mal weniger aktiv, und natürlich liegen mir manche Themen besonders am Herzen. In der Liste der aktuellen Beiträge werden immer nur die letzten 12 Artikel angezeigt; wer die anderen lesen will, muss sich durch die Kategorien oder das Archiv suchen. Deshalb

Gott in den Cayce-Readings

Eigentlich sollte dieser Artikel von Meditation handeln. Edgars Readings zufolge kann und sollte Meditation unter anderem eine Begegnung mit Gott bedeuten – aber wer oder was ist „Gott“ überhaupt? Der alte Mann mit dem weißen Rauschebart, der allumfassende Geist,