Trance

Die Gabe und das Werk

Viele wissen, dass nicht nur Edgar selbst, sondern auch seine Frau Gertrude oft wegen Edgars Gabe in Gewissenskonflikten war. Beide waren streng gläubig und in ihr Weltbild passte ein solches Talent einfach nicht. Als die Familie anfing, sich mehr und mehr damit anzufreunden, wollten sie auch mehr von dem wissen, was ihr Leben in zunehmendem …

Die Gabe und das Werk Weiterlesen »

Amerikanischer Nostradamus?

Seit einigen Jahren kursiert im WWW ein neuer Name für Edgar Cayce: „Der amerikanische Nostradamus“ oder, auf Englisch, „The other Nostradamus“. Aber ist diese Benennung tatsächlich gerechtfertigt? Schon bei der Betrachtung des Lebenswegs der beiden Männer lassen sich

Aufbau eines Readings

Die meisten Readings wurden für Einzelpersonen gegeben. Es gab auch Readings für Gruppen sowie zu bestimmten Themen. Jedes Reading ist mit einer zweiteiligen Nummer versehen. Damit sollte zum einen die Privatsphäre gewahrt bleiben, zum anderen sollte die Archivierung erleichtert werden. Der erste Teil der Nummer steht für die Person oder die Gruppe, für die das …

Aufbau eines Readings Weiterlesen »

Was ist bloß los?

Schon seit längerer Zeit habe ich den Eindruck, dass die Sache Edgar Cayces in Deutschland nicht so richtig „funkt“. Vielleicht liegt es daran, dass er hier hauptsächlich als „Der schlafende Prophet“ gehandelt wird. Oder daran, dass auf Wikipedia jede Menge Halbwahrheiten stehen, die dann fleißig abgeschrieben und so immer mehr verbreitet werden. Vielleicht aber auch …

Was ist bloß los? Weiterlesen »

Willkommen beim neuen Edgar-Cayce-Blog!

Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Stefanie Piel und ich beschäftige mich seit über 25 Jahren mit Edgar Cayce und seinem Werk. Mit diesem Blog möchte ich: über Neuigkeiten, die es rund um das Thema Edgar Cayce gibt, auf dem Laufenden halten einige von Edgars Prophezeiungen näher untersuchen mit einigen Missverständnissen über Edgar Cayce …

Willkommen beim neuen Edgar-Cayce-Blog! Weiterlesen »