Vollwerternährung

Oft werde ich gefragt …

… was denn so anders sei an der Ernährung nach Edgar Cayces Konzept? Tja, die Aufmerksamkeit auf das Säure-Basen-Gleichgewicht, aber das haben andere inzwischen auch in ihrem Programm. Das bewusste Essen, aber auch hier ist mit der wundervollen Slow Food-Initiative als Synonym für

Erstens kommt es anders …

… und zweitens als man denkt! Da wollte ich in den nächsten zwei Wochen so richtig schön über Ernährung schreiben und was Edgar Cayce dazu gesagt hat, und nun muss ich doch hier und da ein paar Dinge verschieben. Naja, ich habe eine Buchübersetzung angenommen und die Recherche ist 

Ja, der Körper sollte essen …

… und er sollte langsam essen; wenn er aber beunruhigt oder überbeansprucht ist oder wenn es der Körper sich nicht zur AUFGABE macht zu essen, sondern nur isst, um die Langeweile zu vertreiben oder die Zeit auszufüllen, ist es nicht gut – denn es [das Gegessene] WIRD NICHT verdaut, wie man sieht. Achte mehr auf